Durchsuchen nach
Monat: September 2021

Planungen und gegenseitige Unterstützung!

Planungen und gegenseitige Unterstützung!

Liebe Mitbürger, der Übergangsrat der Vollversammlung ruft alle Menschen der Verfassunggebenden Versammlung und des Bundesstaat Deutschland auf, sich auf den kommenden Herbst und Winter vorzubereiten, Vorräte, soweit möglich, einzulagern, regionale Kontakte auszubauen und gewisse Hilfestellungen und gemeinsame Planungen vorzunehmen und vor allem darauf zu achten, sich von geimpften Personen fern zu halten oder schon jetzt Abstand zu schaffen. Im Kreise der Familie ist es sicherlich schwierig, aber dennoch sollte sich jeder über die Risiken klar werden. Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen, sagt das Bundesverfassungsgericht!

Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen, sagt das Bundesverfassungsgericht!

Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen, sagt das Bundesverfassungsgericht!… oder in anderer Form: Nazi-Deutschland lebt und war die Fortführung der Weimarer Republik unter dem Reichskanzler Adolf Hitler, deren Grenzen noch heute rechtsverbindlich gelten. Das haben nicht die Deutschen, sondern die Alliierten in der Schlußakte der Potsdamer Konferenz vom 2. August 1945 genau so bestimmt. Diesen Tatbestand kann jeder anhand zahlreicher Fakten und Vertragsschriften nachprüfen. Die Ereignisse von 1990 und die so genannte Wiedervereinigung, haben daran nichts geändert. Gilt dann auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Vollversammlung des Vor-Parlaments Deutschland am 24.09.2021

Vollversammlung des Vor-Parlaments Deutschland am 24.09.2021

Liebe Delegierte der Vollversammlung, am Freitag dem 24.09.2021 um 19.00 Uhr findet eine Parlamentssitzung statt. Ort: TS3 Vollversammlungssaal, Raum „Delegiertensaal“ Der ursprüngliche Termin am kommenden Montag (13.09.2021) wurde aufgehoben. Tagesordnungspunkt: NEUE AUFGABEN FÜR DIE PARLAMENTARIER. Wir bitten pünktlich zu erscheinen. Vielen Dank. Der Übergangsrat der Vollversammlung    

Informationen zur Verfassunggebenden Versammlung

Informationen zur Verfassunggebenden Versammlung

1) Die Volksversammlung am 8.09.2021 hat einige Fragen an den Übergangsrat gerichtet. Die Dinge werden in den kommenden Tagen aufgearbeitet und dann umgehend beantwortet. Es besteht zwischen Rat und Verfassungvolk große Einigkeit bei den grundlegenden Fragen und den Überlegungen zur Zukunft. In den nächsten Wochen werden wir gemeinsam in viele Themen tiefer eintauchen und sowohl nach Übergangslösungen, wie über die weitere Vorgehensweise im Detail beraten. Der Übergangsrat bedankt sich für die hohe Beteiligung an dieser Volksversammlung und hofft bei den…

Weiterlesen Weiterlesen

Volksversammlung am Mittwoch, 06.10.2021, 19.00 Uhr

Volksversammlung am Mittwoch, 06.10.2021, 19.00 Uhr

Liebe Bürger, die nächste Volksversammlung im großen Saal des „Deutschlandtreff“, findet am Mittwoch, dem 06. Oktober 2021 um 19.00 Uhr statt. Wir bitten um rechtzeitige Installation der notwendigen Zugangsmittel, damit die Registrierung im Deutschlandtreff möglichst reibungslos erfolgen kann. Zudem bitten wir nicht bis kurz vor dem genannten Termin zu warten, da ansonsten alle Registriervorgänge nicht abgearbeitet werden können und Ihre Teilnahme an diesem Abend gefährdet wäre. Vielen Dank Der Übergangsrat der Vollversammlung    

HEUTE 08.09.2021, 19.00 Uhr

HEUTE 08.09.2021, 19.00 Uhr

Heute am 08.09.2021 um 19.00 Uhr findet die Volksversammlung im großen Saal des Deutschland-Treff „Mumble“ statt. Der Raum „Volksversammlungssaal“ wird entsprechend vorbereitet. Wir bitten alle registrierten Bürger des Bundesstaat Deutschland um pünktliches Erscheinen. Alle Registrierten können ab etwa 18.00 Uhr eigenständig in den Saal gelangen. Vielen Dank Die heutige Veranstaltung wird NICHT übertragen und auch nicht als Aufzeichnung nachgereicht, sondern sie ist und bleibt eine rein interne Versammlung.    

90 % der Intensivbetten sind mit „Geimpften“ belegt!

90 % der Intensivbetten sind mit „Geimpften“ belegt!

Entgegen der Darstellung der so genannten Bundesregierung der Bundesrepublik, sind über 90 % der belegten Intensivbetten mit „Geimpften“ belegt. Bei allen Betrachtungen gilt allerdings der Grundsatz eines nicht isolierten und somit nicht nachgewiesenen „Virus“ mit der Bezeichnung Covid 19. Ferner handelt es sich nicht um eine „Impfung“, sondern um ein genmanipulierendes und experimentelles Medium, welche nur durch die Zulassung über die EU-Verordnung 507 zum Einsatz kommen konnte. Ein Versuchsmedium für freiwillige Probanden und kein regulärer Impfstoff. Zudem sind die Intensivbetten…

Weiterlesen Weiterlesen