Durchsuchen nach
Autor: Uwe

HEUTE 08.09.2021, 19.00 Uhr

HEUTE 08.09.2021, 19.00 Uhr

Heute am 08.09.2021 um 19.00 Uhr findet die Volksversammlung im großen Saal des Deutschland-Treff „Mumble“ statt. Der Raum „Volksversammlungssaal“ wird entsprechend vorbereitet. Wir bitten alle registrierten Bürger des Bundesstaat Deutschland um pünktliches Erscheinen. Alle Registrierten können ab etwa 18.00 Uhr eigenständig in den Saal gelangen. Vielen Dank Die heutige Veranstaltung wird NICHT übertragen und auch nicht als Aufzeichnung nachgereicht, sondern sie ist und bleibt eine rein interne Versammlung.    

90 % der Intensivbetten sind mit „Geimpften“ belegt!

90 % der Intensivbetten sind mit „Geimpften“ belegt!

Entgegen der Darstellung der so genannten Bundesregierung der Bundesrepublik, sind über 90 % der belegten Intensivbetten mit „Geimpften“ belegt. Bei allen Betrachtungen gilt allerdings der Grundsatz eines nicht isolierten und somit nicht nachgewiesenen „Virus“ mit der Bezeichnung Covid 19. Ferner handelt es sich nicht um eine „Impfung“, sondern um ein genmanipulierendes und experimentelles Medium, welche nur durch die Zulassung über die EU-Verordnung 507 zum Einsatz kommen konnte. Ein Versuchsmedium für freiwillige Probanden und kein regulärer Impfstoff. Zudem sind die Intensivbetten…

Weiterlesen Weiterlesen

NEU „öffentlicher Debattenraum“

NEU „öffentlicher Debattenraum“

Liebe Mitbürger, wir haben einen neuen Mumble geschaffen, der als „öffentlicher Debattenraum“ gedacht ist. JEDER KANN DORT HINEIN – ES GIBT KEINE BESCHRÄNKUNGEN – ES WIRD DIE DEBATTE MIT ARGUMENTEN ZWISCHEN DEN MENSCHEN GEWÜNSCHT – MAL SEHEN OB DIE DEUTSCHEN ZUM DIALOG FÄHIG SIND Die Adresse des online-Raumes MUMBLE ist: jetzt-now.com Der Übergangsrat der Vollversammlung  

Viele Fragen zu den S.H.A.E.F und SMAD Gesetzen!

Viele Fragen zu den S.H.A.E.F und SMAD Gesetzen!

Liebe Bürger, in diesen Tagen und Wochen kommen immer häufiger die Fragen nach der „Gültigkeit“ der alliierten SHAEF-Gesetze. Die Verfassunggebende Versammlung hat sich dazu sehr deutlich geäußert und wird heute in der Live-Sendung (05.09.2021, 19.00 Uhr) auch noch einmal die Sachlage aufklären. Für alle die mal in diesen Gesetzen lesen möchten, gibt es unter dem nachfolgenden Link einen orgininalen Auszug. http://www.flegel-g.de/PDF/SHAEF52.pdf Unter der Rubrik „Verweise zur Rechtslage“, auf der Startseite www.deutschland276.de, sind die Vorbehaltsrechte aus dem Überleitungsvertrag von 1955, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Viele Fragen zu den Sendeprogrammen!

Viele Fragen zu den Sendeprogrammen!

Liebe Mitbürger, wir passen unsere Übertragungstechnik ständig den neuen Herausforderungen an. Hierdurch finden in gewissen Zeitabständen immer mal wieder Umbauten bei den Sendungsformaten und Abspielmöglichkeiten statt. Dies betrifft die Dinge auf der Seite www.deutschland276.de, aber auch auf den Seiten www.ddbradio.org, www.ddbradio.net und www.ddbagentur.com. Wir danken an dieser Stelle dem gesamten ddbagentur-Team für die Unterstützung in allen technischen Fragen. Da sehr viele Bürgerfragen zu dem aktuellen Stand eingehen, geben wir hier noch einmal einen kurzen Überblick. www.deutschland276.de Auf dieser Seite wird…

Weiterlesen Weiterlesen

Realitäten BRD vs. Deutschland – das Ergebnis des 2. Weltkrieges

Realitäten BRD vs. Deutschland – das Ergebnis des 2. Weltkrieges

  Der amerikanische Außenminister erklärte am 18. Mai 1959 anlässlich der Genfer Außenminister-Konferenz: „Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen. Die Regierung der Vereinigten Staaten ist nicht der Auffassung, und sie wird es auch nicht zulassen, daß Deutschland als Völkerrechtssubjekt für immer in neue separate Staaten aufgeteilt ist.“ Das Völkerrechtssubjekt…

Weiterlesen Weiterlesen

Info: Unterschied zwischen Bundesstaat und Staatenbund

Info: Unterschied zwischen Bundesstaat und Staatenbund

  Der Unterschied zwischen Staatenbund und Bundesstaat ist, dass im Bundesstaat (als einer staatsrechtlichen Staatenverbindung) der Bund Inhaber der Souveränität ist, während im Staatenbund die einzelnen Staaten rechtlich und wirtschaftlich autonom sind, jedoch eine gemeinsame Union bilden. Davon ist ferner die Konföderation abzugrenzen, welche ein gemeinsames Auftreten in Form einer Dachorganisation darstellt, aber keine Kompetenz-Kompetenz besitzt. Die Unterschiede sind allerdings fließend, oft werden die Begriffe synonym verwendet. Daraus ergibt sich, dass abtrünnige Gebiete einzelner Länder rechtlich nicht anerkannt sind. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

BRD-Wahlrecht vs. Bundesverfassungsgericht

BRD-Wahlrecht vs. Bundesverfassungsgericht

In seinem dritten Urteil in der Sache „Bundeswahlrecht“ vom 25.07.2012, urteilte das Bundesverfassungsgericht abschließend: „es gibt weiterhin kein gültiges Wahlrecht in der Bundesrepublik“. https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2012/07/fs20120725_2bvf000311.html Das Gericht forderte die Bundesregierung auf, diesen Zustand unverzüglich zu beheben. Die Frage ist nur, wenn es also keinen gesetzlich gewählten Bundestag und sodann auch keine gesetzlich gewählte Bundesregierung gibt, wer soll dann ein Gesetz ändern und/oder erlassen? Die Bundesrepublik und ihre Regierungsebenen haben nach dem Urteil schon lange kein gültiges Wahlrecht und wurden am 25.07.2012…

Weiterlesen Weiterlesen

Bitte um Unterstützung in eigener Sache!

Bitte um Unterstützung in eigener Sache!

Liebe Mitbürger, aufgrund der erheblichen Neuanmeldungen und Registrierungen im so genannten „Mumble – Deutschlandtreff“, benötigen wir dringend Hilfe in der technischen Abteilung. Die Registrierungen im online-Versammlungsbereich sollten schneller als bislang bearbeitet werden können. Wer sich technisch in der Lage fühlt und zudem ein bisschen Zeit übrig hat, der möge sich bitte unter folgender Mail: erster-rat@v-versammlung.com mit einer kurzen Mitteilung melden. Vielen Dank. Der Übergangsrat der Vollversammlung    

Unterlassungsverfügung / Unterlassungsaufforderung im BRD und EU Recht zur Infektionsschutzgesetzgebung

Unterlassungsverfügung / Unterlassungsaufforderung im BRD und EU Recht zur Infektionsschutzgesetzgebung

  Der nachfolgende Text hat nicht unmittelbar mit der Verfassunggebenden Versammlung  zu tun. Er basiert auf den Rechtsgrundlagen der Bundesrepublik und der Europäischen Union. Daher ist eine „Vermischung“ mit den Rechtsvorschriften zur Verfassunggebenden Versammlung zu vermeiden. Sollten Unsicherheiten bei der Verwendungen bestehen, bitten wir um Nachfrage, bevor dieser Entwurf verwendet wird. Der verbesserte und ergänzte Text kann aus der linken oder rechten Spalte herauskopiert werden. Die persönlichen Daten bei der Briefform (rote Bereiche) sind zu ergänzen. Die Brief-Unterlage kann mit der…

Weiterlesen Weiterlesen