16. Oktober 2021

Neuigkeiten / Informationen / www.vvaktuell.com

Maske und Testverfahren sind Zwangsmaßnahmen

Liebe Mitbürger,

bitte beachten Sie diese Sätze in Ihren Gesprächen:

„Die Maskenpflicht und die Testpflicht sind Maßnahmen, um die Menschen durch Einschränkungen bezüglich ihrer Grundrechte und der ausgesprochenen Bedrohung von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verlusten, rechtswidrig zur Teilnahme an einer Probanden-Studie für eine genbasierte Injektion und somit einen nicht zugelassenen Impfstoff zu nötigen, was nach den rechtlichen Vorschriften eine Straftat ist, da eine so genannte „vorübergehende Zulassung“ rechtlich als Studie bewertet wird.“

„Zudem wurde die fehlende Wirkung jeder Maske gegen einen Virus bereits durch die Hersteller der Masken angezeigt und nachgewiesen. Ebenfalls nachgewiesen ist die fehlende Aussagefähigkeit jedes Testverfahrens, sollte es nicht im Zusammenhang mit einer umfassenden klinischen Abklärung durch einen Arzt durchgeführt worden sein, da der Test alleine und zwar egal welcher Test, keine Aussage über eine Infektion geben kann.“

Verbreiten Sie bitte den Inhalt dieser Sätze.

Der Übergangsrat der Vollversammlung