Durchsuchen nach
Schlagwort: BRD Presse

90 % der Intensivbetten sind mit „Geimpften“ belegt!

90 % der Intensivbetten sind mit „Geimpften“ belegt!

Entgegen der Darstellung der so genannten Bundesregierung der Bundesrepublik, sind über 90 % der belegten Intensivbetten mit „Geimpften“ belegt. Bei allen Betrachtungen gilt allerdings der Grundsatz eines nicht isolierten und somit nicht nachgewiesenen „Virus“ mit der Bezeichnung Covid 19. Ferner handelt es sich nicht um eine „Impfung“, sondern um ein genmanipulierendes und experimentelles Medium, welche nur durch die Zulassung über die EU-Verordnung 507 zum Einsatz kommen konnte. Ein Versuchsmedium für freiwillige Probanden und kein regulärer Impfstoff. Zudem sind die Intensivbetten…

Weiterlesen Weiterlesen

BRD-Wahlrecht vs. Bundesverfassungsgericht

BRD-Wahlrecht vs. Bundesverfassungsgericht

In seinem dritten Urteil in der Sache „Bundeswahlrecht“ vom 25.07.2012, urteilte das Bundesverfassungsgericht abschließend: „es gibt weiterhin kein gültiges Wahlrecht in der Bundesrepublik“. https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2012/07/fs20120725_2bvf000311.html Das Gericht forderte die Bundesregierung auf, diesen Zustand unverzüglich zu beheben. Die Frage ist nur, wenn es also keinen gesetzlich gewählten Bundestag und sodann auch keine gesetzlich gewählte Bundesregierung gibt, wer soll dann ein Gesetz ändern und/oder erlassen? Die Bundesrepublik und ihre Regierungsebenen haben nach dem Urteil schon lange kein gültiges Wahlrecht und wurden am 25.07.2012…

Weiterlesen Weiterlesen

Hilfsaktion nur noch für Staatsangehörige!

Hilfsaktion nur noch für Staatsangehörige!

Liebe Mitbürger, nach den peinlichen Äußerungen einiger BRD-Hilfesuchenden und gewissen Kommentaren, die eindeutig auf eine erhebliche Bildungsschwäche, aber auch auf Vorteilsnahme für die eigenen Bedürfnisse schließen lassen, stellen wir die allgemeine und flächendeckende Hilfsaktion ein. Hilfsbedürftige Staatsangehörige, genau wie ihre Unternehmen, können aber auch jetzt noch ihre Probleme und Hilferufe an den Übergangsrat senden. Wir werden helfen, wie es in unseren Möglichkeiten steht. Die Dummheit der BRD-Bewohner sollte nicht mehr unsere weitere Aufmerksamkeit finden und daher werden alle dahingehenden Aktivitäten…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeitgeschichte!

Zeitgeschichte!

Zeitgeschichte! 1990 wurde zu den anstehenden Verhandlungen bezüglich der deutschen Frage, insbesondere von den Vereinigten Staaten von Amerika, eine Parole für die Verhandlungsführung ausgegeben. Diese Parole wurde von England und Frankreich sehr gerne unterstützt, da sie die DM nicht mehr haben, diese starke deutsche Wirtschaftskraft unter sich aufteilen und vor allem den Wiederaufbau eines Staatswesens in Deutschland verhindern wollten. Die bundesdeutschen und die DDR Politiker haben gerne mitgemacht, da sie ihre bis dahin vorhandenen Strukturen zur eigenen Bereicherung allesamt behalten…

Weiterlesen Weiterlesen

Redakteur vergreift sich in der Darstellung der Verfassunggebenden Versammlung

Redakteur vergreift sich in der Darstellung der Verfassunggebenden Versammlung

Bericht vom 26.06.2021 – WAZ Essen, Niederlassung Mülheim an der Ruhr / NRW  (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) Redakteur Mirko Stodollik hat seine Unwissenheit um die rechtlichen Dinge veröffentlicht. Kein Wort zu den Inhalten der Versammlung in Mülheim. Kein Wort zu dem Thema: was ist eine Verfassunggebende Versammlung und natürlich auch kein Wort zu den Gesetzen des Bundesverfassungsgerichtes und der Vereinten Nationen. Der Bericht ist höchst verfassungsfeindlich und die Äußerungen sind volksverhetzend. Wir werden die WAZ im Auge behalten, genau wie Herrn Stodollik…

Weiterlesen Weiterlesen